10 Dinge die du machen musst


Uncategorized / Donnerstag, November 8th, 2018
Thailand

10 typisch Thailändische Dinge, die du umbedingt machen musst!

Du kannst deinen Thailand Urlaub sehr vielseitig gestalten. Es gibt so viele Angebote, Touren, da wird dir bestimmt nicht langweilig. Doch diese typisch Thailändischen Dinge darfst du dir auf keinen Fall entgehen lassen.

Thai Kochkurs

Kochkurse werden überall in Thailand angeboten und sind wirklich sehr zu empfehlen. Es werden meist vier verschiedene Gerichte gekocht, die man selbst von der Karte auswählen darf. Dabei darf das berühmte Thaicurry natürlich nicht fehlen. Außerdem lernst du bei einem Marktbesuch mehr über Thailändisches Gemüse und Gewürze.

Kajak fahren

Es wird auch auf vielen Touren angeboten mit dem Kajak die Nationalparks und Inseln ein wenig auf eigene Faust zu erkunden. Lass dir das auf keinen Fall entgehen! So erhält du mehr Eindrücke für die Umgebung und es macht echt fun!

Thai Massage

Gönn dir! Was nun wirklich nicht fehlen darf ist eine klassische Thai Massage. Der Preis ist sehr variabel aber da es so viel Überangebot an Massagestudios gibt, bekommst du Massagen schon für 200 Baht. 

Tauchen & Schnorcheln

whale-shark-207401_1920
Walhaie sind keine Seltenheit bei Tauchgängen in Thailand

Thailand hat bekanntlich eines der schönsten Tauch- & Schnorchelgebiete weltweit. Ich war überrascht, wie groß die Fischvielfalt hier noch ist. 

Die schönsten Tauchgebiete in Thailand sind:  Koh Phi Phi , Koh Phangan & Koh Tao . Wobei das letztere ‚Koh Tao‘ die günstigsten Tauchangebote hat, jedoch sehr viel Nachfrage besteht. Dur wirst also in größeren Gruppen tauchen. Was beim Scuba Diving kein Problem ist aber falls du vor hast Freediving zu lernen, empfehle ich dir die Freedivingschule auf Koh Phangan (Apnea Kohphangan), hier hast du wenn du Glück hast sogar einen Lehrer für dich alleine. –> beste Freedivingschule auf Koh Tao ist übrigens ‚Apnea Total‘

Zum Schnorcheln kann ich dir auf jeden Fall Koh Phangan empfehlen. An der Halbinsel Ko Ma sind wahre Korallenberge und auch der gegenüberliegenden Seite, am Koh Ma Beach ebenso. (Pass nur mit der Störung auf & bleib in der Bucht, dann ist es kein Problem.)

Roller fahren

Roller fahren in Thailand macht echt fun, deshalb solltest du es auch unbedingt ausprobieren. Das liebste Fortbewegungsmittel der Thais bekommst du für ca. 200 BHT/Tag (5 Euro). Es ist die beste und einfachste Art die Umgebung zu erkunden. 

Marktbesuch

Thailand ist praktisch voll mit Märkten. So ziemlich in jedem Dorf findet mindesten einmal pro Woche ein Markt statt. Die größten und schönsten sind jedoch am Wochenende. Bekannt für seine Wochenendmärkte sind Beispielsweise: Bangkok, Chiang Mai & Hua Hin

Thai Pancakes essen

Die Thai Pancakes sind die besten die ich je gegessen habe 😉 also unbedingt ausprobieren. Original Thai Pancakes sind übrigens dick und Fluffig, wahlweise wird Banane, Ananas usw. mit eingebacken und mit Honig serviert. 

Die schönsten Inseln Thailands

Thailand & seine Trauminseln- wie soll man sich da nur entscheiden können? So ging es mir anfangs auch, deshalb habe ich dir die Creme de la Creme unter den Trauminseln herausgepickt. 
Schau sie dir an: Thailands schönste Trauminseln !

-> zum Artikel

BANGKOK H.I.G.H.L.I.G.H.T.S.

Ein Bangkok Besuch gehört natürlich auf jeden Fall in jeden Thailand-Reiseplan. Die Millionenmetropole gehört zu den interessantesten Städten der Welt. Die Mischung aus Alt  & Neu, Exklusiv & Bodenständig, machen Bangkok zu dem was es heute ist. – Eine Weltstadt !

-> zum Artikel

KOH PHANGAN

Reiseführer & die letzten Geheimnisse

Beliebtes Reiseziel und Heimat der weltbekannten Fullmoon Party. Doch einmal abgesehen vom Partyleben, ist die Koh Phangan ein einziges Paradies! Traumstrände, Dschungel und Wasserfälle schmücken die ehemalige Pirateninsel. Entedecke die letzten Geheimnisse Koh Phangans und erfahre mehr über die Trauminsel Thailands.

-> zum Artikel

Der wilde Norden Thailands

Noch ein wenig verschont vom Massentourismus aber keineswegs ein Geheimtipp mehr! Kleine Orte und ewige Straßen durch Dschungel und Hügelland verleihen der Region seinen wilden, ungebundenen Touch.Doch denk nicht etwa, dass es im Norden langweilig werden kann! Hier gibt es das volle Programm für Abenteurer!

-> zum Artikel

HUA HIN
das sollest du nicht verpassen!

Besuche Thailands erste Urlaubsregion. In Hua Hin blüht der Tourismus seit den 20-er Jahren.  
In der Region gibt es einige interessante Sehenswürdigkeiten und Nationalparks. 

-> zum Artikel

HUA HIN

entdecke
HUA HIN ohne Geld

Entdecke Hua Hin auch ohne Geld. In diesem Artikel zeige ich dir, welche Sehenswürdigkeiten kostenlos sind und wie du günstig herum kommst. 

-> zum Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.